Angebote zu "Andreas" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Sperber, A: Economic Value Added (EVA) als Moni...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.02.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Economic Value Added (EVA) als Monitoringinstrument für Investoren, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Sperber, Andreas, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 92, Gewicht: 141 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Offenheit, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Offenheit": In offener Gesellschaft: Offenheit ist nicht einfach, sondern komplex. Sie macht angreifbar und hat seit je Feinde, die Ängste schüren - vor allem Populisten und Diktatoren. Wolf Lotter plädiert in seinem Essay "In offener Gesellschaft" für Aufgeschlossenheit gegenüber dem Neuen. Und für Grenzen, die nicht der Abschottung dienen, sondern der Freiheit. Neustart: Der Softwarekonzern Microsoft schien in der Internet-Ära den Anschluss verloren zu haben, doch neuerdings punktet er wieder mit innovativen Produkten. Möglich macht es eine neue Unternehmenskultur, die Ulf Froitzheim unter dem Titel "Neustart" analysiert. Vielfalt ist kein Wohlfahrtsprogramm: Die Beraterin Sofia Falk gilt als eigensinnigste Frau in Schwedens Wirtschaft. Unermüdlich wirbt sie dafür, dass sich die Vielfalt der modernen Gesellschaft im Management widerspiegeln soll. Ihre Botschaft: "Vielfalt ist kein Wohlfahrtsprogramm." Karin Finkenzeller hat sie interviewt. Die Angst vor der fremden Macht: Chinesische Investoren kaufen in Deutschland immer häufiger mittelständische Unternehmen, während sich die Volksrepublik selbst in vielen Branchen verschließt. Die Bundesregierung will das nicht länger hinnehmen. Ist im internationalen Wettbewerb der Offene der Dumme?, fragt Mischa Täubner in seinem Report "Die Angst vor der fremden Macht". Lasst uns Pferde stehlen: Herbert Demel war Vorstandsvorsitzender bei Audi und bei mehreren anderen Konzernen in leitender Position tätig. In einer Zeit, als Befehl und Gehorsam noch hoch im Kurs standen, machte er sich daran, Hierarchien zu schleifen. Andreas Molitor hat den rebellischen Manager zum Gespräch getroffen. Der Titel des Interviews lautet: "Lasst uns Pferde stehlen". Die Unterschätzte: Mit ihrem Inv 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Nina Schürmann, Michael Bideller, Petra Simon-Weiser, Oliver Nobis, Jennifer Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/170101/bk_brnd_170101_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Modernes Sanierungsmanagement
77,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Krisen vorbeugen, erkennen und bewältigenDieses Buch vermittelt Ihnen praxisorientiert das notwendige betriebswirtschaftliche und rechtliche Instrumentarium, um Krisen vorzubeugen, zu erkennen sowie Sanierungs- und Restrukturierungsprogramme professionell umzusetzen. Der aktuelle IDW-Standard zur Erstellung von Sanierungskonzepten (IDW S 6) sowie dessen Konkretisierung durch das Institut der Wirtschaftsprüfer sind ebenso berücksichtigt wie die Auswirkungen und Erfahrungen mit der ESUG-Insolvenzrechtsreform. Ergänzend beschäftigt sich dieses Handbuch auch mit der Sichtweise von Banken und Investoren auf Krisenunternehmen und beleuchtet deren Handlungsoptionen und -motive.Aus dem InhaltKrisenfrüherkennung und -ursachenanalysePrüfung der InsolvenztatbeständeSanierungskonzepte nach IDW S 6Strategische RestrukturierungLeistungswirtschaftliche (operative) SanierungFinanzwirtschaftliche SanierungIntegrierte Finanz- bzw. SanierungsplanungOrganisation der SanierungKrisenmanagement aus FinanzierersichtArbeitsrechtliche SanierungsmaßnahmenGesellschaftsrechtliche Aspekte in der KriseSteuerliche Aspekte in der KriseInsolvenz als SanierungsinstrumentHaftungs- und Strafbarkeitsrisiken in der KriseÖffentlich-rechtliche Aspekte in der KriseMergers & Acquisitions in der KriseVerhandeln in Krisen- und SanierungssituationenWebsite zum BuchUnter www.vahlen.de/17686489 finden Sie zahlreiche Arbeitshilfen für die tägliche Sanierungspraxis wie ein Mustersanierungskonzept, Musterverträge und -formulierungen sowie verschiedene Checklisten.Über die HerausgeberProf. Dipl.-Kfm. WP/StB Andreas Crone unterstützt als Berater Unternehmen, Insolvenzverwalter, Banken und Investoren in Turnaround- und insolvenznahen Situationen. Prof. Dr. Henning Werner ist Dekan der Fakultät Wirtschaft der SRH Hochschule Heidelberg und Leiter des IfUS-Institus für Unternehmenssanierung. Das IfUS-Institut unterstützt die Sanierungsbranche mit Weiterbildungen, Fachinformationen und Veranstaltungen (www.ifus-institut.de )."(...) Der hohe Praxisbezug macht dieses Buch zu einem wichtigen Nachschlagewerk, das an keinem Arbeitsplatz bei Sanierungsprofis fehlen darf. Insgesamt hilft das Buch, Sanierungen strukturiert zu begleiten und kriselnden Unternehmen zu einem Turnaround zu verhelfen."Prof. Dr. Wolfgang Portisch in der Zeitschrift ForderungsPraktiker zur Vorauflage

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Modernes Sanierungsmanagement
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Krisen vorbeugen, erkennen und bewältigenDieses Buch vermittelt Ihnen praxisorientiert das notwendige betriebswirtschaftliche und rechtliche Instrumentarium, um Krisen vorzubeugen, zu erkennen sowie Sanierungs- und Restrukturierungsprogramme professionell umzusetzen. Der aktuelle IDW-Standard zur Erstellung von Sanierungskonzepten (IDW S 6) sowie dessen Konkretisierung durch das Institut der Wirtschaftsprüfer sind ebenso berücksichtigt wie die Auswirkungen und Erfahrungen mit der ESUG-Insolvenzrechtsreform. Ergänzend beschäftigt sich dieses Handbuch auch mit der Sichtweise von Banken und Investoren auf Krisenunternehmen und beleuchtet deren Handlungsoptionen und -motive.Aus dem InhaltKrisenfrüherkennung und -ursachenanalysePrüfung der InsolvenztatbeständeSanierungskonzepte nach IDW S 6Strategische RestrukturierungLeistungswirtschaftliche (operative) SanierungFinanzwirtschaftliche SanierungIntegrierte Finanz- bzw. SanierungsplanungOrganisation der SanierungKrisenmanagement aus FinanzierersichtArbeitsrechtliche SanierungsmaßnahmenGesellschaftsrechtliche Aspekte in der KriseSteuerliche Aspekte in der KriseInsolvenz als SanierungsinstrumentHaftungs- und Strafbarkeitsrisiken in der KriseÖffentlich-rechtliche Aspekte in der KriseMergers & Acquisitions in der KriseVerhandeln in Krisen- und SanierungssituationenWebsite zum BuchUnter www.vahlen.de/17686489 finden Sie zahlreiche Arbeitshilfen für die tägliche Sanierungspraxis wie ein Mustersanierungskonzept, Musterverträge und -formulierungen sowie verschiedene Checklisten.Über die HerausgeberProf. Dipl.-Kfm. WP/StB Andreas Crone unterstützt als Berater Unternehmen, Insolvenzverwalter, Banken und Investoren in Turnaround- und insolvenznahen Situationen. Prof. Dr. Henning Werner ist Dekan der Fakultät Wirtschaft der SRH Hochschule Heidelberg und Leiter des IfUS-Institus für Unternehmenssanierung. Das IfUS-Institut unterstützt die Sanierungsbranche mit Weiterbildungen, Fachinformationen und Veranstaltungen (www.ifus-institut.de )."(...) Der hohe Praxisbezug macht dieses Buch zu einem wichtigen Nachschlagewerk, das an keinem Arbeitsplatz bei Sanierungsprofis fehlen darf. Insgesamt hilft das Buch, Sanierungen strukturiert zu begleiten und kriselnden Unternehmen zu einem Turnaround zu verhelfen."Prof. Dr. Wolfgang Portisch in der Zeitschrift ForderungsPraktiker zur Vorauflage

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Silicon Valley Investing
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt in der 2. komplett aktualisierten und überarbeiteten Auflage.Alphabet, Apple und Facebook gehören zu den größten und wertvollsten Unternehmen der Welt. Wer sein Geld frühzeitig in diese Unternehmen investiert hat, konnte es oft mehr als verzehnfachen. Doch die größten Gewinne machten Investoren, die vor dem Börsengang eingestiegen waren. Diese Chance können Sie auch als Privatanleger nutzen.Thomas Rappold ist ein profunder Kenner des Silicon Valley und selbst als Investor aktiv. Er erklärt die wichtigsten Bewertungskennzahlen sowie Newsquellen für Investments in Start-ups und wie Sie als Anleger schon heute - lange vor dem Börsengang - in die Facebooks von morgen investieren können. Im Gegensatz zur Dotcom-Blase sind Innovationen wie BigData, CloudComputing, Mobile Apps und Internet of Things oder selbstfahrende Autos keine reinen "Modewörter", sondern konkrete und wichtige Bausteine der realen Wirtschaft.Mit einem Vorwort von Andreas von Bechtolsheim, Co-Gründer von Arista Networks und Sun Microsystems und der erste Investor bei Alphabet.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Silicon Valley Investing
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt in der 2. komplett aktualisierten und überarbeiteten Auflage.Alphabet, Apple und Facebook gehören zu den größten und wertvollsten Unternehmen der Welt. Wer sein Geld frühzeitig in diese Unternehmen investiert hat, konnte es oft mehr als verzehnfachen. Doch die größten Gewinne machten Investoren, die vor dem Börsengang eingestiegen waren. Diese Chance können Sie auch als Privatanleger nutzen.Thomas Rappold ist ein profunder Kenner des Silicon Valley und selbst als Investor aktiv. Er erklärt die wichtigsten Bewertungskennzahlen sowie Newsquellen für Investments in Start-ups und wie Sie als Anleger schon heute - lange vor dem Börsengang - in die Facebooks von morgen investieren können. Im Gegensatz zur Dotcom-Blase sind Innovationen wie BigData, CloudComputing, Mobile Apps und Internet of Things oder selbstfahrende Autos keine reinen "Modewörter", sondern konkrete und wichtige Bausteine der realen Wirtschaft.Mit einem Vorwort von Andreas von Bechtolsheim, Co-Gründer von Arista Networks und Sun Microsystems und der erste Investor bei Alphabet.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Todesdeal
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Packend und hochrelevant - und viel näher an der Wirklichkeit, als einem lieb ist." Sebastian Fitzek"Brandheißes Thema! Für mich der Polit-Thriller des Jahres." Andreas Eschbach"Etzold verknüpft die Gefahr für die einzelnen Personen geschickt mit den geopolitischen und wirtschaftlichen Themen, die nicht nur den Hintergrund liefern, sondern das Schicksal der Menschen direkt beeinflussen." FocusIm afrikanischen Kongo wütet seit Jahrzehnten ein grausamer Krieg. Es ist ein Kampf um die kostbaren Rohstoffe, die dieses ansonsten so bitterarme Land in Fülle abbaut und die in jedem digitalen Gerät stecken. Martin, ein junger Berliner Journalist, reist für seinen ersten großen Rechercheauftrag in den Kongo. Kurz nach seiner Ankunft wird er von den Milizen eines Warlords in Geiselhaft genommen. Ausgelöst wird er von einer Geschäftsfrau aus Ruanda. So gerät der unerfahrene Journalist in die gnadenlosen Hände von russischen Oligarchen, chinesischen Investoren und deutschen Waffenhändlern. Zu spät stellt Martin fest, dass auch er nur Verhandlungsmasse in einem geopolitischen Schachspiel ist, in dem die Rohstoffverteilung für das 21. Jahrhundert festgelegt wird. Und dass dieser erste große Rechercheauftrag vielleicht sein letzter sein könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Todesdeal
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Packend und hochrelevant - und viel näher an der Wirklichkeit, als einem lieb ist." Sebastian Fitzek"Brandheißes Thema! Für mich der Polit-Thriller des Jahres." Andreas Eschbach"Etzold verknüpft die Gefahr für die einzelnen Personen geschickt mit den geopolitischen und wirtschaftlichen Themen, die nicht nur den Hintergrund liefern, sondern das Schicksal der Menschen direkt beeinflussen." FocusIm afrikanischen Kongo wütet seit Jahrzehnten ein grausamer Krieg. Es ist ein Kampf um die kostbaren Rohstoffe, die dieses ansonsten so bitterarme Land in Fülle abbaut und die in jedem digitalen Gerät stecken. Martin, ein junger Berliner Journalist, reist für seinen ersten großen Rechercheauftrag in den Kongo. Kurz nach seiner Ankunft wird er von den Milizen eines Warlords in Geiselhaft genommen. Ausgelöst wird er von einer Geschäftsfrau aus Ruanda. So gerät der unerfahrene Journalist in die gnadenlosen Hände von russischen Oligarchen, chinesischen Investoren und deutschen Waffenhändlern. Zu spät stellt Martin fest, dass auch er nur Verhandlungsmasse in einem geopolitischen Schachspiel ist, in dem die Rohstoffverteilung für das 21. Jahrhundert festgelegt wird. Und dass dieser erste große Rechercheauftrag vielleicht sein letzter sein könnte.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Mieterkämpfe
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohnungsnot, explodierende Mieten und die Verdrängung von MieterInnen sind brennende Themen unserer Zeit - genauso wie der andauernde Protest dagegen. Doch dass MieterInnen auf die Straße gehen und Widerstand gegen Hauseigentümer, Investoren und eine unsoziale Wohnungspolitik leisten, ist nicht neu. Zahlreiche der meist vergessenen Kämpfe stellen uns die AutorInnen des Buches vor: Neben den legendären Blumenstraßenkrawallen 1872 und den Mietstreiks der Weimarer Republik wird der Widerstand gegen die Sanierungspolitik West-Berlins und die Aufhebung der Mietpreisbindung thematisiert. Geschildert werden auch die Kämpfe migrantischer MieterInnen und der BewohnerInnen von Großsiedlungen um menschenwürdige Wohnverhältnisse. Vom sogenannten Schwarzwohnen in der DDR, den Hausbesetzungen der 1980er und 90er Jahre und den Wir-bleiben-Alle-Kampangen der Wendezeit wird der Bogen geschlagen bis in die Gegenwart. Das Buch nimmt eine historische Spur auf, die Berlin bis heute prägt. Es erläutert Zusammenhänge und stellt Gegenwartsbezüge her: Was waren die konkreten Anlässe und Hintergründe? Wer die Akteure und was ihre Motive? Und was lässt sich aus den Kämpfen vergangener Jahrzehnte lernen?Mit Beiträgen von Azozomox, Jürgen Enkemann, Gigi, Duygu Gürsel, Henning Holsten, Andreas Hüttner, Armin Kuhn, Philipp Mattern, Peter Nowak, Marie Schubenz, Axel Weipert, Max Welch Guerra, Dietmar Wolf, Stefan Zollhauser.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot