Angebote zu "George" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Wer ist Mr. Cutty? (BLU-RAY)
7,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Um ihre Firma zu gründen, erfindet die clevere Finanzexpertin Laurel kurzerhand einen renommierten, männlichen Partner: Robert S. Cutty - eine Wall Street-Legende, die stets anonym aus dem Hintergrund operiert. An der Wall Street, weiß Laurel gelingt nur Männern der Weg nach oben - oder Frauen, die wie Männer denken. Mit "Mr. Cutty" an ihrer Seite und der Unterstützung ihrer neuen Sekretärin Sally schreibt Laurel bald schwarze Zahlen. Doch dann wächst der Druck ihrer Investoren, Cutty kennenzulernen ...Darsteller:Dianne Wiest, Eli Wallach, Whoopi Goldberg, Austin Pendleton, Bebe Neuwirth, Brian Tarantina, George Morfogen, Helen Hanft, Ira Wheeler, Jean De Baer, Kenny Kerr, Lainie Kazan, Lee Wilkof, Miles Chapin, Timothy Daly, Zeljko Ivanek

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Die größten Investoren aller Zeiten
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die größten Investoren aller Zeiten ab 9.99 € als epub eBook: Investieren lernen mit Warren Buffett George Soros Peter Lynch und Benjamin Graham. Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wetten auf Europa
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Ist Europa noch zu retten? George Soros ist einer der legendärsten und umstrittensten Investoren unserer Zeit. Während er für seine erfolgreichen Finanzgeschäfte und sein philanthropisches Engagement von vielen bewundert wird, kritisieren ihn andere als Krisengewinnler und rücksichtslosen Spekulanten. Durch seine Biographie ist Soros eng mit Europa verbunden, wie kaum ein Zweiter steht sein Lebensweg für die Ambitionen und Schwierigkeiten des europäischen Projekts, das sich in der schwersten und längsten Krise seit seinen Anfängen befindet. Aufgewachsen in Ungarn, hat Soros als Überlebender des Holocausts früh erfahren, was Krieg bedeutet und weshalb Friedenssicherung einen so zentralen Pfeiler der europäischen Einigungsidee darstellt. Im Gespräch mit Gregor Peter Schmitz äussert sich Soros nun erstmals umfassend über seine Verantwortung als Investor sowie die Chancen und Risiken der aktuellen Krise für die Europäische Union. Mit seinem Buch liefert er Orientierung zu den wichtigsten Fragen, die in nächster Zeit zur Abstimmung stehen – und weist zugleich Wege aus der Krise.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Hey, M: Der Prüfungsausschuss (Audit Committee)...
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Veranstaltung: Internationale Rechnungslegung, 40 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Speziell die Herausgabe von Nachrichten können das Anlageverhalten der Investoren beeinflussen und steuern. Die verschiedenen Finanzskandale und Unternehmenszusammenbrüche der vergangenen Jahre haben das Vertrauen der Anleger in vielerlei Hinsicht geschwächt. Dazu zählen die zweifelhaften Bilanzierungspraktiken, sowie ungenügende oder verfälschte Darstellungen, welche die Verlässlichkeit von Informationen in Frage stellen. Dies verstärkte die Ansicht, dass sowohl interne als auch externe Überwachungsprozesse von Unternehmen nicht das erforderliche Mass an Sicherheit zu leisten vermögen. Gerade die Tätigkeit von Aufsichtsräten im Zusammenhang mit Aufsehen erregenden 'Unternehmensschieflagen' und 'Unternehmenszusammenbrüchen' ist in der Vergangenheit kritisiert worden. Gleiches gilt für die Arbeit von Abschlussprüfern.1 Bekannte Beispiele für Unternehmenskrisen, bei denen die Überwachungsorgane heftig gerügt wurden, sind Aufsichtsräte und Abschlussprüfer der früheren Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank AG und der Philipp Holzmann AG. Um diesen negativen Entwicklungen entgegenzuwirken und das Vertrauen der Anleger in die Rechnungslegung wieder herzustellen, wurde ein neues Gesetz, der Sarbanes- Oxley Act (SOA) am 30. Juli 2002 von US-Präsident George W. Bush unterzeichnet. Ziel des Gesetzes ist es, das Vertrauen der Anleger in die Rechnungslegung wiederherzustellen und die Anleger zu schützen.2 Ursprünglich als US-Gesetz verabschiedet, sind seine Auswirkungen grösser, als bisher vermutet wurde. Es fallen alle Unternehmen in die Regelungen, unabhängig vom Stammsitz, deren Aktien an amerikanischen Börsen notiert sind. Hinzu kommen auch die Tochtergesellschaften von Unternehmen, deren Anteile am US-Kapitalmarkt gehandelt werden.Unter den Einfluss des Gesetzes fallen die 'Big 17' der deutschen Unternehmen, die an der US-Börse gelistet sind.3 Hinzu kommen noch alle Tochterunternehmen dieser Gesellschaften, was die Anzahl rapide vergrössert. Folgende Tabellen sollen aufzeigen, welche Unternehmen ausserdem nach US-GAAP bilanzieren und somit in den Geltungsbereich des Gesetzes fallen. [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Land Grabbing
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Land ist begehrt wie nie: Staaten wie China, multinationale Firmen und reiche Privatanleger investieren neuerdings massiv in Grund und Boden. Ob in Afrika, Asien oder Südamerika – Anbauflächen von der Grösse ganzer Provinzen wechseln den Besitzer. Doch wenn Agrarland zum Spekulationsobjekt wird und Hedgefonds über die fruchtbarsten Anbaugebiete unseres Planeten bestimmen, sind die Folgen für uns alle unabsehbar. Der bekannte Umweltjournalist Fred Pearce hat in über 20 Ländern Käufer und Investoren interviewt (unter denen sich neben Ölscheichs, Goldman Sachs und Lord Rothschild vermutlich auch Ihr Pensionsfonds befindet), aber auch mit den betroffenen Bauern, Viehzüchtern und Naturvölkern in Sumatra, Brasilien oder Liberia gesprochen. Wir erfahren, was Abholzungslizenzen in Zentralafrika mit einer französischen Präsidentenwahl zu tun haben und wo und warum George Soros, aber auch die kolumbianische Drogenmafia und die Moon-Sekte in Land investieren. Es geht um Nahrungsmittelproduktion für eine wachsende Bevölkerung – aber auch um gewaltige Profite und einen neuen Kolonialismus, dessen Bedeutung und Dramatik selbst die Klimafrage in den Schatten stellt. Ein aufrüttelndes Buch, das die Methoden des Agrobusiness, aber auch die Motive mancher Naturschützer auf den Prüfstand stellt; eine fesselnde Reportage, die zum Schutz der Ressource Land aufruft: der Lebensgrundlage allen Wirtschaftens.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Land Grabbing
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Land ist begehrt wie nie: Staaten wie China, multinationale Firmen und reiche Privatanleger investieren neuerdings massiv in Grund und Boden. Ob in Afrika, Asien oder Südamerika - Anbauflächen von der Grösse ganzer Provinzen wechseln den Besitzer. Doch wenn Agrarland zum Spekulationsobjekt wird und Hedgefonds über die fruchtbarsten Anbaugebiete unseres Planeten bestimmen, sind die Folgen für uns alle unabsehbar. Der bekannte Umweltjournalist Fred Pearce hat in über 20 Ländern Käufer und Investoren interviewt (unter denen sich neben Ölscheichs, Goldman Sachs und Lord Rothschild vermutlich auch Ihr Pensionsfonds befindet), aber auch mit den betroffenen Bauern, Viehzüchtern und Naturvölkern in Sumatra, Brasilien oder Liberia gesprochen. Wir erfahren, was Abholzungslizenzen in Zentralafrika mit einer französischen Präsidentenwahl zu tun haben und wo und warum George Soros, aber auch die kolumbianische Drogenmafia und die Moon-Sekte in Land investieren. Es geht um Nahrungsmittelproduktion für eine wachsende Bevölkerung - aber auch um gewaltige Profite und einen neuen Kolonialismus, dessen Bedeutung und Dramatik selbst die Klimafrage in den Schatten stellt. Ein aufrüttelndes Buch, das die Methoden des Agrobusiness, aber auch die Motive mancher Naturschützer auf den Prüfstand stellt; eine fesselnde Reportage, die zum Schutz der Ressource Land aufruft: der Lebensgrundlage allen Wirtschaftens.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Börsenerfolg mit der Keynes-Methode
22,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

John Maynard Keynes ist einer der einflussreichsten Volkswirte des 20. Jahrhunderts. Kaum bekannt ist hingegen, dass er auch einer der kompetentesten und innovativsten Investoren war. John F. Wasik zeigt uns einen weitgehend unbekannten John Maynard Keynes. Wir erfahren, wie seine volkswirtschaftliche Ansichten sein Anlageverhalten beeinflusst haben und umgekehrt. So wandelte er sich vom Rohstoffspekulanten zum Value-Investor. Wasik arbeitet heraus: Keynes' Einsichten zu Buy and Hold, Diversifikation oder den Vorzügen von Dividenden-Aktien sind zeitlos und sollten auch von Anlegern des 21. Jahrhunderts zur Kenntnis genommen werden. Nicht umsonst hat er grossen Einfluss auf Star-Investoren wie Warren Buffett und George Soros ausgeübt. Zeit für einen Blick auf den Investor Keynes.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Wetten auf Europa
11,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ist Europa noch zu retten? George Soros ist einer der legendärsten und umstrittensten Investoren unserer Zeit. Während er für seine erfolgreichen Finanzgeschäfte und sein philanthropisches Engagement von vielen bewundert wird, kritisieren ihn andere als Krisengewinnler und rücksichtslosen Spekulanten. Durch seine Biographie ist Soros eng mit Europa verbunden, wie kaum ein Zweiter steht sein Lebensweg für die Ambitionen und Schwierigkeiten des europäischen Projekts, das sich in der schwersten und längsten Krise seit seinen Anfängen befindet. Aufgewachsen in Ungarn, hat Soros als Überlebender des Holocausts früh erfahren, was Krieg bedeutet und weshalb Friedenssicherung einen so zentralen Pfeiler der europäischen Einigungsidee darstellt. Im Gespräch mit Gregor Peter Schmitz äussert sich Soros nun erstmals umfassend über seine Verantwortung als Investor sowie die Chancen und Risiken der aktuellen Krise für die Europäische Union. Mit seinem Buch liefert er Orientierung zu den wichtigsten Fragen, die in nächster Zeit zur Abstimmung stehen - und weist zugleich Wege aus der Krise.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Hey, M: Der Prüfungsausschuss (Audit Committee)...
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, Veranstaltung: Internationale Rechnungslegung, 40 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Speziell die Herausgabe von Nachrichten können das Anlageverhalten der Investoren beeinflussen und steuern. Die verschiedenen Finanzskandale und Unternehmenszusammenbrüche der vergangenen Jahre haben das Vertrauen der Anleger in vielerlei Hinsicht geschwächt. Dazu zählen die zweifelhaften Bilanzierungspraktiken, sowie ungenügende oder verfälschte Darstellungen, welche die Verlässlichkeit von Informationen in Frage stellen. Dies verstärkte die Ansicht, dass sowohl interne als auch externe Überwachungsprozesse von Unternehmen nicht das erforderliche Maß an Sicherheit zu leisten vermögen. Gerade die Tätigkeit von Aufsichtsräten im Zusammenhang mit Aufsehen erregenden 'Unternehmensschieflagen' und 'Unternehmenszusammenbrüchen' ist in der Vergangenheit kritisiert worden. Gleiches gilt für die Arbeit von Abschlussprüfern.1 Bekannte Beispiele für Unternehmenskrisen, bei denen die Überwachungsorgane heftig gerügt wurden, sind Aufsichtsräte und Abschlussprüfer der früheren Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank AG und der Philipp Holzmann AG. Um diesen negativen Entwicklungen entgegenzuwirken und das Vertrauen der Anleger in die Rechnungslegung wieder herzustellen, wurde ein neues Gesetz, der Sarbanes- Oxley Act (SOA) am 30. Juli 2002 von US-Präsident George W. Bush unterzeichnet. Ziel des Gesetzes ist es, das Vertrauen der Anleger in die Rechnungslegung wiederherzustellen und die Anleger zu schützen.2 Ursprünglich als US-Gesetz verabschiedet, sind seine Auswirkungen größer, als bisher vermutet wurde. Es fallen alle Unternehmen in die Regelungen, unabhängig vom Stammsitz, deren Aktien an amerikanischen Börsen notiert sind. Hinzu kommen auch die Tochtergesellschaften von Unternehmen, deren Anteile am US-Kapitalmarkt gehandelt werden.Unter den Einfluss des Gesetzes fallen die 'Big 17' der deutschen Unternehmen, die an der US-Börse gelistet sind.3 Hinzu kommen noch alle Tochterunternehmen dieser Gesellschaften, was die Anzahl rapide vergrößert. Folgende Tabellen sollen aufzeigen, welche Unternehmen außerdem nach US-GAAP bilanzieren und somit in den Geltungsbereich des Gesetzes fallen. [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot