Angebote zu "Mittels" (86 Treffer)

Kategorien

Shops

Eigentumsreform mittels institutioneller Invest...
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Institutionelle Investoren gewinnen weltweit als Anteilseigner von Unternehmen an Bedeutung. In denjenigen Transformationsländern, welche - wie insbesondere Rußland und die Tschechische Republik - Massenprivatisierungsprogramme durchgeführt haben, nahmen institutionelle Investoren eine Schlüsselstellung als Neueigentümer privatisierter Unternehmen ein. Mit diesem Verfahren sollte die Privatisierung beschleunigt und zudem sichergestellt werden, daß die einheimische Bevölkerung maßgeblich an der Privatisierung beteiligt wurde. Um jedoch die Überführung der Aktien in Streubesitz zu vermeiden, erhoffte man sich, daß viele von der Möglichkeit, die Voucher in Investmentfonds zu investieren, Gebrauch machen würden. Dies ist in Tschechien in weit größerem Umfang als in Rußland geschehen. Trotz dieser sehr unterschiedlichen Ausgangsposition waren und sind Investmentfonds in beiden Ländern passive Investoren, die keinen entscheidenden Einfluß auf die Unternehmensreformen ausgeübt haben.Um die Ursachen für dieses Verhalten institutioneller Investoren als Unternehmenseigentümer zu untersuchen, bedient sich Katharina Pistor der Property Rights Theorie. Die Autorin zeigt, daß das Auseinanderfallen der Kontroll- und Vermögensrechte zwischen Fondsmanagern einerseits und Anlegern andererseits ein passives Verhalten dieser Institutionen nahe legt. Wo ein solcher Gleichlauf zwischen Eigeninteressen der Fondsmanager und Anlegern nicht möglich ist, müssen rechtliche Kontrollmechanismen geschaffen werden, die einen Mißbrauch von Anlegerrechten verhindern. Eine vergleichende Analyse des deutschen und amerikanischen Gesellschaftsrechts und europäischer bzw. internationaler Vorgaben für Investmentfonds zeigt, welche Instrumentarien hierfür zur Verfügung stehen. Diese Analyse deckt zugleich auf, daß sich sowohl Rußland als auch Tschechien dieser Mechanismen nur unzureichend bedient haben. Dies hat sich negativ auf die Entwicklung eines vertrauenswürdigen Finanzsektors sowie auf die Unter

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Shareholder Engagement
122,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Arbeit steht das Thema Shareholder Engagement - das ist die Einflussnahme institutioneller Investoren auf die Geschicke ihrer Portfoliogesellschaften mit dem Ziel der Herbeiführung von Änderungen, die sich wertsteigernd auswirken. Die Arbeit untersucht die Vereinbarkeit dieses Konzepts mit der deutschen Corporate Governance und beleuchtet seine Motive, Instrumente und Gefahren. Ein Fokus liegt dabei auf der exzessiven Fokussierung von Investoren auf kurzfristige Ergebnisse unter Vernachlässigung der nachhaltigen Wertentwicklung von Unternehmen (Short-Termism). Anlass für die Untersuchung ist die neue Aktionärsrechte-RL, die das Konzept von Shareholder Engagement mittels Transparenzpflichten etablieren möchte. Die Arbeit analysiert, ob sich Investoren auf diese Weise aktivieren lassen und wenn nicht, welche anderen Maßnahmen denkbar sind, dem Konzept Leben einzuhauchen. Dabei werden auch Maßnahmen zur Reduktion von Short-Termism diskutiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Shareholder Engagement
125,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum der Arbeit steht das Thema Shareholder Engagement - das ist die Einflussnahme institutioneller Investoren auf die Geschicke ihrer Portfoliogesellschaften mit dem Ziel der Herbeiführung von Änderungen, die sich wertsteigernd auswirken. Die Arbeit untersucht die Vereinbarkeit dieses Konzepts mit der deutschen Corporate Governance und beleuchtet seine Motive, Instrumente und Gefahren. Ein Fokus liegt dabei auf der exzessiven Fokussierung von Investoren auf kurzfristige Ergebnisse unter Vernachlässigung der nachhaltigen Wertentwicklung von Unternehmen (Short-Termism). Anlass für die Untersuchung ist die neue Aktionärsrechte-RL, die das Konzept von Shareholder Engagement mittels Transparenzpflichten etablieren möchte. Die Arbeit analysiert, ob sich Investoren auf diese Weise aktivieren lassen und wenn nicht, welche anderen Maßnahmen denkbar sind, dem Konzept Leben einzuhauchen. Dabei werden auch Maßnahmen zur Reduktion von Short-Termism diskutiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Real Estate Asset Management in der Praxis
66,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit einigen Jahren ist das Real Estate Asset Management ein vorherrschendes Thema in der Immobilienwirtschaft. Der Grund für diese enorme Entwicklung liegt zum einen an der Präsenz ausländischer Investoren auf den deutschsprachigen Märkten, welche infolgedessen auch neue gestiegene Ansprüche an ein professionelles Immobilienmanagement importieren. Zum anderen liegt dies an den steigenden Auswirkungen der globalen Finanzmärkte wie beispielsweise an der Subprime Krise. Diese verdeutlicht stark, dass auf ein professionelles Real Estate Asset Management nicht mehr verzichtet werden sollte. Daraus resultiert eine gewisse Erwartungshaltung der (ausländischen) Investoren an das Real Estate Asset Management, die einen ebenso professionellen wie auch international kompatiblen Standard erwarten, welcher ebenfalls in der Finanzwirtschaft vorausgesetzt wird. Um diesen Erwartungen der institutionellen Investoren gerecht zu werden und im Wettbewerb mit äquivalenten Kapitalanlageprodukten bestehen zu können, ist eine wertorientierte Steuerung und Optimierung der Immobilienportfolios unumgänglich. Um einen Vergleich zwischen der Theorie und der Praxis darzustellen, werden in der Empirie die zuvor theoretisch dargestellten Thematiken mittels quantitativer und qualitativer Methoden aus der Praxis erhoben und anschließend analysiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Das Real Estate Asset Management in der Praxis
64,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit einigen Jahren ist das Real Estate Asset Management ein vorherrschendes Thema in der Immobilienwirtschaft. Der Grund für diese enorme Entwicklung liegt zum einen an der Präsenz ausländischer Investoren auf den deutschsprachigen Märkten, welche infolgedessen auch neue gestiegene Ansprüche an ein professionelles Immobilienmanagement importieren. Zum anderen liegt dies an den steigenden Auswirkungen der globalen Finanzmärkte wie beispielsweise an der Subprime Krise. Diese verdeutlicht stark, dass auf ein professionelles Real Estate Asset Management nicht mehr verzichtet werden sollte. Daraus resultiert eine gewisse Erwartungshaltung der (ausländischen) Investoren an das Real Estate Asset Management, die einen ebenso professionellen wie auch international kompatiblen Standard erwarten, welcher ebenfalls in der Finanzwirtschaft vorausgesetzt wird. Um diesen Erwartungen der institutionellen Investoren gerecht zu werden und im Wettbewerb mit äquivalenten Kapitalanlageprodukten bestehen zu können, ist eine wertorientierte Steuerung und Optimierung der Immobilienportfolios unumgänglich. Um einen Vergleich zwischen der Theorie und der Praxis darzustellen, werden in der Empirie die zuvor theoretisch dargestellten Thematiken mittels quantitativer und qualitativer Methoden aus der Praxis erhoben und anschließend analysiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Finanzkommunikation börsennotierter Unternehmen
82,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Speziell in der heutigen Zeit und als Folge der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrise sind viele Anleger grundsätzlich vorsichtiger geworden. Sie sind verunsichert, welchem Unternehmen sie ihr Vertrauen schenken können und wo ihre Geldanlagen "sicher" sind. Vor diesem Hintergrund ist das Vertrauen der Anleger als entscheidender Erfolgsfaktor in der Finanzbranche zu manifestieren. Diejenigen Unternehmen, die sich aus Sicht der Investoren als vertrauenswürdig positionieren, können so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil erzielen. Die vorliegende Arbeit greift diese Problematik auf und fokussiert speziell die Entstehung von Vertrauen privater Investoren sowie die Ansatzpunkte für das Vertrauensmanagement mittels direkter und indirekter Finanzkommunikation börsennotierter Unternehmen. Anhand einer empirischen Studie wird analysiert, wie das Konstrukt Vertrauen erfasst werden kann und welche Auswirkungen es auf den Aktienkauf nach sich zieht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Finanzkommunikation börsennotierter Unternehmen
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Speziell in der heutigen Zeit und als Folge der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrise sind viele Anleger grundsätzlich vorsichtiger geworden. Sie sind verunsichert, welchem Unternehmen sie ihr Vertrauen schenken können und wo ihre Geldanlagen "sicher" sind. Vor diesem Hintergrund ist das Vertrauen der Anleger als entscheidender Erfolgsfaktor in der Finanzbranche zu manifestieren. Diejenigen Unternehmen, die sich aus Sicht der Investoren als vertrauenswürdig positionieren, können so einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil erzielen. Die vorliegende Arbeit greift diese Problematik auf und fokussiert speziell die Entstehung von Vertrauen privater Investoren sowie die Ansatzpunkte für das Vertrauensmanagement mittels direkter und indirekter Finanzkommunikation börsennotierter Unternehmen. Anhand einer empirischen Studie wird analysiert, wie das Konstrukt Vertrauen erfasst werden kann und welche Auswirkungen es auf den Aktienkauf nach sich zieht.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Live aus dem Krypto-Valley
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

«Warum Blockchain?», ist eine der am häufigsten gestellten Fragen. Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Buch über Blockchain einfach und verständlich beantwortet.Die Autoren, Michael Lewrick und Christian Di Giorgio, arbeiten mit Unternehmen, Investoren, Start-ups und anderen Akteuren im Krypto-Valley, Schweiz. Mit «Live aus dem Krypto-Valley» geben sie einen einmaligen Einblick, wie neue Business Ökosysteme gestaltet werden, für welche Vorhaben sich ICOs eignen, und wie neue Marktopportunitäten und Wachstumsmärkte mittels Blockchain-Technologie erschlossen werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Live aus dem Krypto-Valley
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"Warum Blockchain?", ist eine der am häufigsten gestellten Fragen. Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Buch über Blockchain einfach und verständlich beantwortet.Die Autoren, Michael Lewrick und Christian Di Giorgio, arbeiten mit Unternehmen, Investoren, Start-ups und anderen Akteuren im Krypto-Valley, Schweiz. Mit "Live aus dem Krypto-Valley" geben sie einen einmaligen Einblick, wie neue Business Ökosysteme gestaltet werden, für welche Vorhaben sich ICOs eignen, und wie neue Marktopportunitäten und Wachstumsmärkte mittels Blockchain-Technologie erschlossen werden können.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot