Angebote zu "Psychologische" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Reime, S: Dispositionseffekt. Psychologische Gr...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlagen und Auswirkungen auf Investoren, Autor: Reime, Sebastian, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 90 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Reime, S: Dispositionseffekt. Psychologische Gr...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.09.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlagen und Auswirkungen auf Investoren, Autor: Reime, Sebastian, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 90 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlag...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlagen und Auswirkungen auf Investoren ab 24.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlag...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlagen und Auswirkungen auf Investoren ab 16.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Transaktionale versus Transformationale Führung...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Führung und Personal - Führungsstile, Note: 1,9, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Veranstaltung: Mitarbeiterführung, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anforderungen an deutsche Unternehmen steigen. Investoren wollen zugleich eine sichere Anlage und eine hohe Rendite. Im Zuge der Globalisierung ist die Konkurrenz durch ausländische Unternehmen so groß geworden, dass sich die inländischen Unternehmen immer öfter fragen müssen, wie sie sich vom Wettbewerb absetzen können. Durch diese Herausforderung entsteht die Notwendigkeit, sich als Organisation zu verändern. Ein struktureller Wandel in Unternehmen betrifft alle Bereiche, auch den Personalbereich. Das Personal stellt aber nicht nur die rein betriebswirtschaftlichen Faktoren, wie Kosten oder Leistung, dar. Mitarbeiter lassen sich mit einem Arbeitsvertrag eben nicht nur auf eine rein kalkulierte Arbeitsleistung und Vergütung ein. Sie verbringen einen großen Teil ihres Lebens im Unternehmen, das heißt, dass eine große psychologische Komponente berücksichtigt werden muss. Den Mitarbeiter nur als leistungserbringendes Wesen (ähnlich einer Maschine) zu sehen, wird dem heutigen moralischen Verständnis des Menschen nicht gerecht. Doch wie steht es eigentlich um den Personalbereich und der Führung von Mitarbeitern in Deutschland? In einem kürzlich veröffentlichen Artikel heißt es: "Untersuchungen werfen schlechtes Licht auf Manager - Mitarbeiterführung zählt nicht zu den Stärken deutscher Manager. Ganz im Gegenteil - in zahlreichen Untersuchungen erhalten sie durchweg schlechte Noten, berichtet der Bonner Informationsdienst "Handbuch für den Vorgesetzten"." Wenn es um die Mitarbeiterführung so schlecht steht, wie sollen dann Mitarbeiter effektiv und effizient arbeiten? Schlechte Bedingungen und unfähiges Management leisten wohl kaum einen Beitrag, dass Mitarbeiter besonders motiviert sind, Spitzenleistungen zu erbringen, und somit deutsche Unternehmen erfolgreicher zu machen. Es gilt also unter anderem ein besseres Führungsverständnis aufzubauen, damit Mitarbeiter, ganz im Sinne eines kalkulierenden Betriebswirts, mehr zu leisten vermögen und damit auch weniger Kosten verursachen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Transaktionale versus Transformationale Führung...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Führung und Personal - Führungsstile, Note: 1,9, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, Veranstaltung: Mitarbeiterführung, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anforderungen an deutsche Unternehmen steigen. Investoren wollen zugleich eine sichere Anlage und eine hohe Rendite. Im Zuge der Globalisierung ist die Konkurrenz durch ausländische Unternehmen so groß geworden, dass sich die inländischen Unternehmen immer öfter fragen müssen, wie sie sich vom Wettbewerb absetzen können. Durch diese Herausforderung entsteht die Notwendigkeit, sich als Organisation zu verändern. Ein struktureller Wandel in Unternehmen betrifft alle Bereiche, auch den Personalbereich. Das Personal stellt aber nicht nur die rein betriebswirtschaftlichen Faktoren, wie Kosten oder Leistung, dar. Mitarbeiter lassen sich mit einem Arbeitsvertrag eben nicht nur auf eine rein kalkulierte Arbeitsleistung und Vergütung ein. Sie verbringen einen großen Teil ihres Lebens im Unternehmen, das heißt, dass eine große psychologische Komponente berücksichtigt werden muss. Den Mitarbeiter nur als leistungserbringendes Wesen (ähnlich einer Maschine) zu sehen, wird dem heutigen moralischen Verständnis des Menschen nicht gerecht. Doch wie steht es eigentlich um den Personalbereich und der Führung von Mitarbeitern in Deutschland? In einem kürzlich veröffentlichen Artikel heißt es: "Untersuchungen werfen schlechtes Licht auf Manager - Mitarbeiterführung zählt nicht zu den Stärken deutscher Manager. Ganz im Gegenteil - in zahlreichen Untersuchungen erhalten sie durchweg schlechte Noten, berichtet der Bonner Informationsdienst "Handbuch für den Vorgesetzten"." Wenn es um die Mitarbeiterführung so schlecht steht, wie sollen dann Mitarbeiter effektiv und effizient arbeiten? Schlechte Bedingungen und unfähiges Management leisten wohl kaum einen Beitrag, dass Mitarbeiter besonders motiviert sind, Spitzenleistungen zu erbringen, und somit deutsche Unternehmen erfolgreicher zu machen. Es gilt also unter anderem ein besseres Führungsverständnis aufzubauen, damit Mitarbeiter, ganz im Sinne eines kalkulierenden Betriebswirts, mehr zu leisten vermögen und damit auch weniger Kosten verursachen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlag...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlagen und Auswirkungen auf Investoren ab 24.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlag...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Dispositionseffekt. Psychologische Grundlagen und Auswirkungen auf Investoren ab 16.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Analyse einer Korrelation zwischen ROE und TSR ...
64,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Maximierung des Unternehmenswerts ist Ziel des Wertsteigerungsmanagements. Eine Kernproblematik dabei ist die Unterscheidung zwischen der internen und externen Wertsteigerung. In dieser Arbeit wird untersucht, ob die in den Unternehmen geschaffenen Werte und die Bewertung an der Börse ident sind. Dazu wird die Korrelation zwischen der Eigenkapitalrentabilität (Return on Equity, ROE) und der Aktienrendite (Total Shareholder Return, TSR) der Unternehmen im ATX, DAX und DJI analysiert. Der ROE misst die Rentabilität eines Unternehmens aus Sicht der Eigenkapitalgeber, der TSR stellt jenen Wert dar, den die Investoren tatsächlich erhalten. Die Vermutung liegt daher nahe, dass diese beiden Kennzahlen miteinander korrelieren sollten. Nach der Theorie der effizienten Kapitalmärkte sind im Aktienkurs alle Informationen enthalten und somit müsste der Kapitalmarkt auch die Unternehmensergebnisse widerspiegeln. Andere Theorien, wie z.B. die Behavioral Finance Theory, gehen wiederum davon aus, dass andere Faktoren, z.B. psychologische, eine wichtige Rolle beim Börsenkurs spielen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot